Fakten & Dokumente & Hintergründe

Agrargemeinschaften, Gemeindegut, worum geht’s da eigentlich?

Dr. Andreas Brugger, der wohl profundeste Kenner des Themas
Gemeindegut, hat uns eine
verständliche und leicht lesbare
Zusammenfassung der komplexen Materie
zur Verfügung gestellt.

Die Geschichte nach dem ersten Weltkrieg und in der NS-Zeit wird zusammenfassend dargestellt,  die Übertragungen nach 1945 mit den jüngeren Entwicklungen bilden einen Schwerpunkt.

Read more: Agrargemeinschaften, Gemeindegut, worum geht’s da eigentlich?

Der Landtagspräsident glaubt, sich rechtfertigen zu müssen - die Meinung von Rechtsexperten

"Und ich weiß, dass ich mit meiner Meinung eine Mehrheit des Landtages hinter mir habe"  war in der Kronenzeitung vom 16.03.2013 zu lesen. Mit dieser Aussage und mit den Erklärungen im Landtag erweckt Landtagspräsident van Staa den Eindruck eines "ertappten Sünders", der mit irrealen Behauptungen und der Aufzählung seiner europäischen Verdienste sich zu rechtfertigen versucht. Er setzt damit seinen guten Ruf als Präsident aufs Spiel.

Read more: Der Landtagspräsident glaubt, sich rechtfertigen zu müssen - die Meinung von Rechtsexperten

Rückübertragungs-Gesetz - die prolongierte Zerreißprobe für die ÖVP

Wallnöfer's Erbe, das an den Tiroler Gemeinden verübte Gemeindeguts-Unrecht, erweist sich einmal mehr als jene Ursache, die die Funktionsdauer von Parteiobmännern beendet und die Stimmenanteile der ÖVP bei den Landtagswahlen wesentlich reduziert. Diese Partei befindet sich im Würgegriff des Schwarzmander-Bauernbundes und ist nicht in der Lage, sich daraus zu lösen.

Read more: Rückübertragungs-Gesetz - die prolongierte Zerreißprobe für die ÖVP

Sandgrubers Bestellung - Landesregierung sagte Unwahrheit

Über Empfehlung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften an Landtagspräsident DDr.Herwig van Staa wurde Prof. Sandgruber von der Landesregierung für das Gutachten zu den NS-Regulierungen in Osttirol ausgewählt. Die zu diesem Anlass gemachten Erklärungen der Regierung entsprechen daher nicht der Wahrheit, wenn man den Ausführungen des Landtagspräsidenten in der Landtagssitzung vom 30.01.2013 glauben darf.

Read more: Sandgrubers Bestellung - Landesregierung sagte Unwahrheit

Ein Denkmal bröckelt und die Dokumentation der Politgaunerei

Der 10 - Jahresbericht der Agrarbehörde 1949 bis 1958 ist eine Dokumentation der größten Politgaunerei in der jüngeren Geschichte Tirols. Das Agrargemeinschafts-Unrecht ist eine Summe von politisch motivierten Rechtsbrüchen. Die politisch Mächtigen haben entschieden, die zuständigen Behörden haben alles durchgeführt. Nun auch dokumentiert durch ein Schreiben des LH Wallnöfer an den Bürgermeister von Ainet.

Read more: Ein Denkmal bröckelt und die Dokumentation der Politgaunerei

NS-Regulierungen – Assling – Bannberg – Gemeinderecht und Befangenheit

Die Rechtswidrigkeit der Haller'schen Regulierungen und die klare Interpretation des Befangenheitsbegriffes wird sehr ausführlich im Schreiben der Abt. I Gem 1468/42, also der Gemeindeabteilung beim Reichsstatthalter in Kärnten, an die Unterabteilung IVb, also die Agrarabteilung, aufgezeigt. Sandgruber ist dieses Schreiben bekannt, die Auslegung ist dürftig: "Wie die Sachlage gelöst wurde, geht aus den verfügbaren Akten nicht hervor."

Read more: NS-Regulierungen – Assling – Bannberg – Gemeinderecht und Befangenheit

More Articles ...

  1. Die nahtlose Fortsetzung des Unrechts – 10 Jahresbericht der Agrarbehörde 1949 bis 1958
  2. NS-Praxis als Präzedenzfall für Eigentumsübertragungen
  3. Innsbruck Land ist nicht besser - Gemeindeaufsicht als Zudeckbehörde
  4. OAS-Erkenntnis zu Axams
  5. Dr. Brugger: Rechtsgeschichte der Gemeinden und mehr
  6. Assling - Bannberg
  7. Steixners Liste der Gemeindegutsagrargemeinschaften und die Haller'schen Urkunden
  8. NS-Regulierungen in Osttirol zeigen neue Dimensionen des Agrargemeinschaftsunrechts auf
  9. Gemeindeverband fordert Gemeindegut zurück – Schöpf präsentiert Stolzlechner-Gutachten
  10. Mag. Walser tanzt auf politischem Glatteis
  11. Naziregulierung Kartitsch - Gemeindegutsagrargemeinschaft
  12. Grundverkehr nur mit Ariernachweis
  13. Mair's Amtsvermerk – eine Dokumentation der Politgaunerei
  14. Die Nazi-Regulierungen in Osttirol
  15. NS-Vergangenheitsbewältigung in Osttirol
  16. LAS im Zwielicht: Nach Häselgehr nun Schlaiten
  17. Prutz: Agrarbehörde reguliert schon wieder rechtswidrig
  18. Muster-Politgaunerei Biberwier: Nach 1988 prellt Steixner's Agrarbehörde die Gemeinde nun endgültig um große Teile der Substanz des Gemeindegutes
  19. Häselgehr-VwGH: Politgaunerei Hauptteilung, Behördenleiter Dr.Sponring im Verdacht des Amtsmissbrauchs
  20. VfGH zitiert EGMR vom 24.6.1993
  21. VfGH 1929 und die ständigen agrarischen Begehrlichkeiten
  22. Das Gemeindegut im Österreichische Staatswörterbuch 1906
  23. VwGH Gaislach Sölden und Ischgl-Mathon: Vereinbarungen zur Substanz und die Politscheuklappen des Tiroler Bauernbundes
  24. Dr.Andreas Brugger: Geschichte der Gemeindegutsnutzungsrechte
  25. VwGH-ERkenntnis Mutters 2011