Fakten & Dokumente & Hintergründe

Dr. Brugger: Rechtsgeschichte der Gemeinden und mehr

Dr. Andreas Brugger hat uns einen Auszug einer Gegenschrift zu einer Beschwerde einer Agrargemeinschaft an den VwGH zur Verfügung gestellt. Der Themenbogen reicht der Beschwerde entsprechend von der Rechtsgeschichte der Tiroler Gemeinden über die Nutzung des Gemeindegutes, die Beholzungsservituten, die Eigentumspurifikation etc. bis hin zu aktuellen Rechtsfragen wie den Vereinbarungen und der Tatsache, dass es kein agrarrechtliches Gemeindegut gibt. Die auch von der AG Obermieming erhobene unsinnige Behauptung, die heutigen  Ortsgemeinden wären erst 1945 errichtet  worden, wird auch hier untersucht.
Eine profunde Darstellung und durch die klare Sprache
einmal mehr ein Lesevergnügen.
>>Rechtsgeschichte der Gemeinden - Auszug aus einer Gegenschrift>>

Siehe auch 
>>Dr. Brugger: Die Geschichte der Gemeindegutnutzungsrechte>>