Fakten & Dokumente & Hintergründe

24. Folge: Dr. Albert Mair, Vortrag bei der Agrarbehördenleiter-Tagung1958

Wer glaubt, dass erst seit Dr. Oberhofers tiefschürfenden Forschungsarbeiten auf Kosten der Agrargemeinschaften, in Mieming wie Sie wissen  € 22.500.-, Klarheit über die Geschichte der Gemeinden besteht, der irrt.
Das "deutschrechtliche Rechtsinstitut der Realgemeinde" geistert schon bei Dr. Albert Mair als Rechtfertigung für die rechtswidrige Enteignung  der Gemeinden durch die Fachwelt. So auch im Vortrag von Dr. Mair vor der Agrarbehördenleiter-Tagung 1958. Dr. Albert Mair war zweifelsohne der juristische "mastermind" oder "spiritus rector" der vom Bauernbund begehrten und von der Landespolitik begangenen rechtswidrigen Eigentumsübertragungen.
>zum Vortrag>